Nutzungs- und Teilnahmebedingungen

        für den Einkauf im go2market Supermarkt

        Stand: Oktober 2020

        Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "Nutzungs- und Teilnahmebedingungen") der Go2Market GmbH, FN: 536006 w, Liniengasse 11, 1060 Wien (nachfolgend „go2market“) regeln die rechtlichen Bedingungen und Voraussetzungen für die

        •          Registrierung als Interessent für den go2market Supermarkt

        •          Nutzung der Online-Plattform unter https://go2market.at

        •          Erwerb von Mitgliedschaften für den go2market Supermarkt

        •          Teilnahme an den von go2market angebotenen Projekten, welche dem Nutzer die Möglichkeit bieten, Produkte von teilnehmenden Unternehmen (nachfolgend "Industriepartner") zu testen und zu bewerten (nachfolgend "go2market-Projekte"), für die Dauer der jeweiligen Mitgliedschaft.

        1. Geltungsbereich dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen

        Diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen gelten für die Vertragsbeziehung mit go2market im Hinblick auf die

        •       Registrierung auf der go2market-Plattform und Nutzung des go2market Supermarkts
          im Rahmen zeitlich befristeter Mitgliedschaften,

        •           Nutzung der go2market-Plattform unter https://go2market.at

        •           Teilnahme an go2market-Projekten

        2. Registrierung auf der go2market-Plattform, Nutzung der Plattform und Pflichten des Nutzers

        (1) Die Angebote von go2market, die go2market-Plattform und die hierüber angebotenen Services sowie die Teilnahme an go2market-Projekten stehen ausschließlich Mitgliedern der go2market-Community zu. Der Erwerb von zeitlich befristeten Mitgliedschaften zur Nutzung des Supermarkts und für die Teilnahme an go2market-Projekten erfordert, sich auf der go2market-Plattform als Nutzer zu registrieren und einen Nutzer-Account (nachfolgend "go2market-Account") anzulegen.

        (2) Für die Registrierung gelten die folgenden Bedingungen:

        •           Die Registrierung als Nutzer ist nur natürlichen Personen möglich, die mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sind. Die Nutzung darf nur für private, nicht kommerzielle Zwecke erfolgen (d.h. nur für Zwecke, die überwiegend weder der gewerblichen noch der selbständigen beruflichen Tätigkeit des Nutzers zugerechnet werden können).

        •           Jeder Nutzer ist verpflichtet, bei der Registrierung vollständige und korrekte Daten anzugeben und wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Die im Rahmen der Registrierung mitgeteilten Informationen sind für die Dauer des Nutzungsvertrags stets vollständig, korrekt und aktuell zu halten.

        •           Für jeden Haushalt darf nur eine Person einen go2market-Account anlegen und nutzen. Eine Mehrfachregistrierung und/oder eine Registrierung im Namen dritter Personen ist nicht zulässig. Der Nutzer darf Dritten nicht gestatten, seinen go2market-Account zu nutzen.

        •           Dem Nutzer wird das von ihm bei der Registrierung gewählte Passwort zugeteilt. Der Nutzer muss sein Passwort stets geheim halten und dafür sorgen, dass es Dritten nicht zugänglich ist. Der Nutzer wird go2market im Falle einer unbefugten Nutzung der go2market-Plattform unter Verwendung seines go2market-Accounts unverzüglich unterrichten.

        •           Go2market behält sich ausdrücklich das Recht vor, im Falle einer Verletzung der vorstehenden Verpflichtungen durch einen Nutzer die durch diesen Nutzer registrierten go2market-Accounts – ganz oder teilweise – zu löschen und den Nutzer für die Zukunft von der Registrierung für die go2market-Plattform auszuschließen.

        •           Go2market ist nicht dazu verpflichtet, den Nutzer zu registrieren und frei darin, eine Registrierung sowie den Erwerb von Mitgliedschaften zu akzeptieren oder ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

        (3) Um eine Registrierungsanfrage abschicken zu können, müssen diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen akzeptiert werden. Hierzu wird der Nutzer im Rahmen des Registrierungsprozesses aufgefordert. Der Zugang der Registrierungsanfrage wird elektronisch bestätigt. Hierbei handelt es sich um keine Annahme des Angebots zum Abschluss eines Vertrags. Diese Bestätigung dient lediglich der Information des Nutzers, dass seine Registrierungsanfrage eingelangt ist.

        (4) Nach Anlage des go2market-Accounts im Rahmen der Registrierung erhält der Nutzer – sofern er von go2market als Vertragspartner zugelassen wird – unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Zugangscode zur Verifizierung seiner E-Mail-Adresse und Freischaltung seines persönlichen go2market-Accounts. Mit Bestätigung der E-Mail-Adresse wird der go2market-Account freigeschalten, und der Rahmenvertrag zwischen dem Nutzer und go2market auf Grundlage dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen kommt zustande (nachfolgend „Rahmenvertrag“). Auf Basis dieses Rahmenvertrags kann der Nutzer dann nach Maßgabe der Kapazitäten und freien Plätze zeitlich befristete Mitgliedschaften erwerben.

        (5) Die Kommunikation zwischen go2market und dem Nutzer während der laufenden Vertragsbeziehung kann – soweit nicht gesetzlich oder in diesen Nutzungs- und Teilnahmebedingungen ausdrücklich Abweichendes gefordert wird – auch auf elektronischem Weg erfolgen. Der Nutzer stimmt in diesem Zusammenhang insbesondere der elektronischen Übermittlung von Mitteilungen über frei werdende Mitgliedschaften, verfügbare go2market-Projekte, Vertragsänderungen sowie sonstige das Vertragsverhältnis betreffende Kommunikation an die vom Nutzer go2market bekannt gegebene E-Mail-Adresse zu.

        (6) Um die Services auf der go2market-Plattform im vollen Umfang nutzen zu können, muss der Nutzer die jeweils neuesten (Browser-)Technologien verwenden oder deren Verwendung ermöglichen (zB Aktivierung von JavaScript, Cookies, Pop-ups). Bei Verwendung älterer Technologien kann es sein, dass der Nutzer die Services von go2market nicht im vollen Umfang nutzen kann.

        (7) Der Nutzer verpflichtet sich, die von go2market erbrachten Services bestimmungsgemäß und nicht missbräuchlich zu nutzen und bei deren Nutzung Handlungen zu unterlassen, die go2market oder die Industriepartner (Vertragspartner von go2market) schaden oder gefährden.

        (8) Unabhängig von allfälligen zivil- und strafrechtlichen Folgen hat der Nutzer go2market für Schäden – welcher Art auch immer – die aus der Verletzung von Verpflichtungen des Nutzers aus diesem Vertrag (insbesondere jedoch gemäß Punkt 2. dieser Bedingungen) resultieren, schad- und klaglos zu halten.

        3. Mitgliedschaften für den go2market Supermarkt

        (1) Jeder Nutzer ist berechtigt, während der Dauer des Rahmenvertrages (Punkt 4) zeitlich befristete Mitgliedschaften für die Nutzung des Supermarkts zu erwerben. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die Anzahl der Mitgliedschaften beschränkt ist. Ein Anspruch auf Erwerb einer Mitgliedschaft besteht nicht. go2market informiert die Nutzer über frei werdende Mitgliedschaften.

        (2) Die Mitgliedschaften werden für die vom Nutzer beim Erwerb jeweils gewählte Dauer von 3, 6 oder 12 Monaten ab dem jeweiligen Freischaltungszeitpunkt abgeschlossen und enden nach dieser Laufzeit automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Der Rahmenvertrag mit dem Nutzer bleibt bis zu einer gesonderten Kündigung bestehen.

        (3) Der vom Nutzer zu bezahlende Nutzungsbeitrag für die Mitgliedschaft beträgt je nach deren Laufzeit € 16,90 (monatlich für drei Monate) / € 14,90 (monatlich für sechs Monate) / € 12,90 (monatlich für zwölf Monate), jeweils inkl. USt. Dieser Betrag ist für die gesamte Laufzeit der Mitgliedschaft jeweils im Vorhinein zu bezahlen. Die Zahlung kann über PayPal®, VISA, Mastercard, Sofortüberweisung oder Stripe erfolgen.

        (4) Während der Laufzeit einer erworbenen Mitgliedschaft ist der Nutzer dazu berechtigt, pro Monat Waren bis zu einem Warenwert von € 55,- inkl. USt nach Wahl und Verfügbarkeit im go2market-Geschäftslokal (Liniengasse 11, 1060 Wien) während der Öffnungszeiten kostenlos persönlich zu beziehen. Dieses Recht ist nicht übertragbar. Pro Produkt ist die Abgabemenge im Supermarkt auf eine Verpackungseinheit pro Nutzer begrenzt. Verbraucht ein Nutzer das Artikelkontingent eines Monats nicht bzw. nicht zur Gänze, verfällt dieses und kann nicht in einem Folgemonat eingelöst werden. Beim angebotenen Produktsortiment handelt es sich nicht um Probe- oder Ausschussware, sondern ausschließlich um mängelfreie Markenartikel. In Ausnahmefällen können auch Artikel aus dem Ausland – ggf. mit fremdsprachiger Verpackung – im Sortiment zu finden sein.

        Die Artikelabgabe erfolgt nach Verfügbarkeit. Es ist monatlich je Artikel nur ein begrenztes Kontingent vorhanden, sodass go2market nicht garantiert, dass der Nutzer jedenfalls das von ihm gewünschte Produkt erhält.

        Der Nutzer hat aber jedenfalls die Möglichkeit, jeden Monat unterschiedliche Produkte vom go2market im Wert von € 55,- inkl. USt. zu beziehen.

        (5) Erklärt sich der Nutzer mit gesonderter Erklärung explizit dazu bereit, an von Industriepartnern von go2market hinsichtlich einzelner Produkte beauftragten Marktforschungen mittels Online-Fragebogen teilzunehmen (bei einem so genannten „DeepDive“-Projekt) und erfüllt er diese Verpflichtung, indem der oder die Fragebögen ernsthaft, vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden, ist der Nutzer im Folgemonat berechtigt, pro „DeepDive“ zusätzliche Artikel im Wert von € 5,- inkl. USt. und für jeden von ihm vollständig ausgefüllten Fragebogen für die Teilnahme an individualisierten Shortchecks zusätzliche Artikel im Wert von 50 Eurocent inkl. USt. zu den sonst unveränderten Bedingungen dieser Vereinbarung zu beziehen. Diese Regelung tritt nur dann in Kraft, wenn der Folgemonat noch innerhalb der Laufzeit der Mitgliedschaft liegt.

        (6) Der vollständige und fristgerechte Eingang des jeweiligen Nutzungsbeitrags bei go2market gemäß Absatz (4) ist Voraussetzung für die Nutzung der go2market-Plattform, die Teilnahme an go2market-Projekten, den Besuch des go2market-Supermarktes und den Bezug von Waren im Supermarkt sowie die Inanspruchnahme anderer Leistungen von go2market durch den Nutzer. 

        4. Dauer des Rahmenvertrages, Kündigung

        (1) Der Rahmenvertrag mit dem Nutzer wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Er kann von jeder Partei unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen zum Monatsletzten gekündigt werden. Im Fall einer Kündigung des Rahmenvertrags bleiben die Rechte und Pflichten aus einer auf seiner Basis erworbenen Mitgliedschaft für deren jeweilige Restlaufzeit bestehen.

        (2) Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein außerordentlicher Kündigungsgrund für go2market liegt insbesondere vor, wenn der Nutzer gegen Bestimmungen des Nutzungsvertrags verstößt. Eine Kündigung durch go2market bedarf jeweils der Schriftform (E-Mail ist ausreichend).

        5. Belehrung über das Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht

        Widerrufsrecht

        Sie haben das Recht, den Rahmenvertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses (siehe Punkt 2 (4)).

        Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

        Go2Market GmbH
        Liniengasse 11
        1060 Wien
        +43 (0) 664 / 850 4000
        [email protected]

        mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

        Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

        Folgen des Widerrufs

        Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

        Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

        Nach Ausübung des Widerrufsrechts ist ein Einkauf im Supermarkt nicht mehr möglich.

        Hinweis: Sie haben kein Rücktritts-/Widerrufsrecht von einem Kauf von Waren im Go2Market-Supermarkt, weil sie vor Ort im Geschäftslokal einkaufen.

        6. Datenschutz/Personenbezogene Daten

        (1) go2market ist sich der Schutzbedürftigkeit der personenbezogenen Daten bewusst und achtet bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf den Schutz der Privatsphäre der Nutzer. Die Einzelheiten zum Umgang mit personenbezogenen Daten ergeben sich aus der Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie .

        (2) Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass seine Inhalte betreffend die Bewertung von Artikeln in anonymisierter Form an den jeweiligen Industriepartner, der diesen Artikel liefert, weitergegeben werden dürfen.

        (3) Für die von einem Nutzer an go2market übermittelten Inhalte, insbesondere für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit, ist allein der Nutzer verantwortlich.

        7. Haftungsbeschränkungen

        (1) go2market haftet unbeschränkt für Schäden im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, nicht jedoch bei leichter Fahrlässigkeit.

        (2) Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten für sämtliche Schadenersatzansprüche, ungeachtet ihrer rechtlichen Grundlage, mit Ausnahme von Schadenersatzansprüchen im Falle (i) einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, (ii) Übernahme einer Garantie (diesbezüglich gilt die sich aus der Garantie ergebende Regelung zur Haftung, sofern diese eine entsprechende Regelung trifft), (iii) arglistig verschwiegener Mängel, und (iv) Verstößen gegen das Produkthaftungsgesetz.

        (3) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch im Falle etwaiger Schadenersatzansprüche gegen Organe, Mitarbeiter, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von go2market.

        (4) Auf der go2market-Plattform werden auch kommerzielle Inhalte, Anzeigen und Werbung auf Grundlage eigener Verträge von go2market mit den Inserenten/Werbenden veröffentlicht. Diese Inhalte stellen keine verbindlichen Angebote von go2market dar, sondern sind Angebote von Dritten. Go2market ist kein Vertragspartner für einen allfälligen darauf basierenden Vertragsabschluss mit Dritten. Der Nutzer kann diesbezüglich keine Ansprüche gegenüber go2market geltend machen.

        8. Änderung dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen

        (1) go2market behält sich das Recht vor, diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden mindestens sechs Wochen im Voraus zusammen mit dem vorgesehenen Beginn der Wirksamkeit auf der go2market-Plattform veröffentlicht und den Nutzern per E-Mail bekannt gemacht. Die Änderungen treten in Kraft, sofern der Nutzer den Rahmenvertrag und ggf. seine Mitgliedschaft nicht spätestens einen Tag vor dem Inkrafttreten per E-Mail an [email protected] kündigt. Ein im Voraus bezahlter Nutzungsbeitrag wird in diesem Fall aliquot auf Monatsbasis refundiert. Go2market wird die Nutzer bei Beginn der für die Kündigung vorgesehenen Frist auf die Bedeutung ihres Verhaltens besonders hinweisen.

        (2) Änderungen, die die Nutzer ausschließlich begünstigen, treten sofort mit ihrer Bekanntmachung in Kraft.

        9. Salvatorische Klausel, anwendbares Recht

        (1) Sind oder werden eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam, oder enthalten diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen eine Lücke, so berührt dies die Wirksamkeit dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht, es sei denn, dass das Festhalten an diesen Nutzungs- und Teilnahmebedingungen eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.

        (2) Diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der internationalen Verweisungsnormen, soweit diese auf anderes als österreichisches Recht verweisen.

        10. Kontaktaufnahme

        Bei Fragen oder Anregungen zu diesen Nutzungs- und Teilnahmebedingungen kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

        Go2Market GmbH, Liniengasse 11, 1060 Wien
        E-Mail:
        [email protected]


         

        To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.